Das Gästebuch wird zum 1.2.2016 geschlossen, der onetwomax.de Gästebuch Dienst wird abgeschalten. Danke für alle die uns unterstützt / besucht haben.
Gipfelbuch der Gipfelstürmer St. Peter
zurück zur Startseite der Homepage

Gipfelbuch der Gipfelstürmer St. Peter
( 200 Personen sind seit dem 20.September 2003 eingetragen. )


bitte tragen Sie Sich ins Gästebuch ein

Name:
E-Mail:
ICQ:
Homepage:
Herkunft:
Bild :
Ihr Kommentar:




20) Dom
aus T.-Neustadt
Hallo zusammen,
also am Feldsee fiesst´s noch kräftig,
ganz zu schweigen vom Todtnauer Wasserfall; war letzten Sonntag da...
War schon mal jemand in Schönau an der
Eiswand ??
  dbesch2000 at yahoo.com     28.Januar 2004 um 16:33 Uhr


19) Gregor
aus St. Peter
Ich denke das am Wochenende was an den Zweribachfällen geht. Der Hauptfall selber ist nach meinen wissen noch nie gefroren. am besten gehts eigentlich auf der rechten Seite (von unten gesehen). Oder beim Wanderweg direkt beim Drahtseil. Am oberen fall sind oft keine gute Verhältnisse.
Für den Feldsee dürfte zuviel Schnee liegen. dort sollte er sich erst einmal setzen.
      27.Januar 2004 um 19:00 Uhr

18) Niklas Mundhenk
aus Vörstetten
Wie schätzt ihr die Lage ein?
Meint ihr man kann Ende der Woche den Zweribachfällen mal einen Besuch abstatten?
Der Hauptfall wird sicherlich nicht gefroren sein, aber rechts und links davon vielleicht ein paar Mixedrouten!?

Laut Wetterbericht soll es diese Woche sehr kalt werden...
  ozzy81 at lycos.de     27.Januar 2004 um 12:15 Uhr

17) Gregor
aus St. Peter
Also beim momentanen tauwetter haben sich wohl alle Wasserfälle im Schwarzwald in reißende Bäche verwandelt.
Für die Eisfälle am Feldsee sollten wohl eine Woche Dauerfrost ausreichen. Ideale Verhältnisse sind eigentlich Frost und wenig Schnee wie im Januar 02 und 03. Bei zuvielen Schnee wird es bald zu Schneewühlerei und die Rinnen sind mit Schnee gefühlt.
Die Fälle erreicht man am besten von unten.
      14.Januar 2004 um 08:17 Uhr

16) Niklas Mundhenk
aus Vörstetten
Wie lange dauert es denn am Feldsee, bis die Verhältnisse brauchbar sind?
Immerhin liegen die Fälle ja auf ca.1200m!
Kann mir vielleicht noch jemand sagen, wie man die Fälle am Besten erreicht?
Vom Wanderweg oben oder vom Feldsee unten?
  ozzy81 at lycos.de     11.Januar 2004 um 16:24 Uhr

15) Homepage-Überarbeiter

So, die Gipfelstürmer Homepage wurde mal wieder überarbeitet.
Es gibt 3 neue Seiten:
- in der Rubrik Ski: Kandelabfahrtslauf 2003
- in der Rubrik Klettern: Eine Seite über Boulder-Möglichkeiten im Schwarzwald
sowie eine Seite über den Absturz des Kandelfelsen 1981!
Außerdem wurden die Schwarzwald Skitouren und ein paar Kletterrouten neu hinzugefügt.
Ansonsten gibt's noch jede Menge schöner neuer Bilder.
Vielen Dank allen Gipfelstürmern für die Bilder u. Texte für die Überarbeitung.
Und viel Spaß beim Surfen
  me at dominika-online.de   http://www.dominika-online.de   11.Januar 2004 um 14:51 Uhr

14) Marco Weber
aus St. Peter
Hallo Niklas,
das Eisklettern am Feldsee wie auch am Zweribach ist nicht möglich, zwei unserer Mitglieder ware letzte Woche am Feldsee und konnten nichts unternehmen, Das jetzige Tauwetter erübrigtden Rest bis dann !!!
Hallo Alexandra,
unsere Hompage wird die nächsten Tage größtenteils überarbeitet, nur mit den Hochzeitsbildern wohl nicht da die Gipfelstürmer noch keine haben.
Das mit dem vielleicht beim Vortrag hab wohl überhört oder ?
Viele Grüße ins Tal
  marcoweber at arcormail.de     9.Januar 2004 um 09:28 Uhr

13) Niklas Mundhenk
aus Vörstetten
Hallo Gipfestuermer!
Wisst ihr zufällig, wie die Eiskletterverhältnisse am Feldsee sind?
  ozzy81 at lycos.de     8.Januar 2004 um 10:33 Uhr

12) Alexandra Wangler- Herr

Hallo liebe Gipfelstürmer!
Ich habe gerade ein wenig in eurer Homepage rumgeschaut, dabei ist mir aufgefallen, dass ihr eure Bilder zum Teil erneuern könnt.(Hochzeitsbilder von Gipfelstürmer).
Ansonsten find ich es recht lustig und amüsant in eurer Homepage rumzuschauen.
Vielleicht schau ich mir doch tatsächlich den Vortrag vom Kamerlander an. Mal schauen!
Wenn nicht, wünsch ich euch auf jeden Fall viel Erfolg mit eurem Vortrag und ein Absturzfreies Jahr 2004.Tschüß
      7.Januar 2004 um 22:22 Uhr

11) Gipfelstürmer Vorstandschaft

Wir wünschen allen Mitglieder und Freunde unserer Gruppe eine schöne Weihnachten und ein glückliches und vor allem ein gesundes Jahr 2004.
      23.Dezember 2003 um 13:34 Uhr

10) Webmaster

@Egal: Hast Du auch einen Namen? Anonyme können wir leider nicht aufnehmen. Melde Dich doch einfach nochmal per eMail.
  me at dominika-online.de     27.November 2003 um 10:01 Uhr

9) Marco

Das Portrait von Hans Kammerlander "Gelährliche Seilschaften" wird am 30.11.03 um 18.10 Uhr im TV-Programm ARTE ausgestrahlt. Nicht wie angekündigt um 20.45 Uhr. Sorry hatte falsche Infos.
      26.November 2003 um 19:45 Uhr

8) Meinrad Waldvogel
aus Breitnau
Hier ist eure Vorverkaufstelle in Breitnau. Wir hoffen, dass wir viele Karten für eure Veranstaltung verkaufen können.Gruß Familie Waldvogel!!!!!!!!
  Fabian.Waldvogel at t-online.de     25.November 2003 um 19:26 Uhr

7) Egal

Salli!
Kann mir ma jemand sagen wie man in euerem Verein Mitglied werden kann? Schreibt es einfach hier ins Gästebuch! Danke!
      24.November 2003 um 20:27 Uhr

6) Niklas Mundhenk
aus Vörstetten
Servus Gregor!
Bin mit dem Bus zur Haltestelle "Hohe Brücke" gefahren, mir ist aber dort kein markanter Block aufgefallen. Hab ein bisschen gesucht, aber dann eingesehen, dass das Gelände zu weitläufig ist. Vielleicht könntest du mir eine noch etwas genauere Beschreibung zukommen lassen. Wäre sehr freundlich!

Mit alpinem Gruss

Niklas Mundhenk
  ozzy81 at lycos.de     16.November 2003 um 14:53 Uhr

5) Gregor
aus St. Peter
Bouldern kann man bei der Thomashütte, entweder am den großen Block bei der Hütte, oder aber auf dem Wanderweg richtung Glottertal und bei der ersten serpentine nach links in den Wald, dort stößt man bald auf die Boulderfelsen, gleich beim ersten Fels ein bisher nicht gekletterter Boulder. Weitere Bouldermöglichkeiten dort in der Umgebung, allerdings teilweise Seilsicherung erforderlich.
Weitere Bouldermöglichkeiten gibt es auch bei der Kandelrivera und an der Kandelstraße (kein witz)
  felsputzer.gregor at t-online.de     15.November 2003 um 18:07 Uhr

4) niklas mundhenk
aus vörstetten
habe mal ne frage!
und zwar habe ihr bei euren bildern eine
aufnahme bei bouldern im kandelwald. kann mir vielleicht einer sagen, wo sich dort felsen befinden und wo man da bouldern kann...?
  ozzy81 at lycos.de     6.November 2003 um 10:51 Uhr

3) Hecke

Achtung wichtig!
Am 15. November, Felsputzaktion am kandelfels, Treffpunkt um 9.30 am großen Rank oder kurz darauf am Fels. Freiwillige Helfer jederzeit willkommen.
  felsputzer.gregor at t-onine.de     16.Oktober 2003 um 17:55 Uhr

2) Hecke

Weiter so
      21.September 2003 um 10:51 Uhr

1) Dominika

Hallo Freunde und Gipfelstürmer,
das "neue" Gipfelbuch ist also jetzt online. Leider konnten die Einträge aus dem "alten" Gipfelbuch nicht mehr gerettet werden. Deshalb also: Fleißig eintragen!
Viele Grüße u Bergheil
Dominika
  dominika_s at gmx.de   http://www.dominika-online.de   20.September 2003 um 22:47 Uhr


Dieses Gästebuch wurde 62.048 mal aufgerufen, davon 2.671 mal in diesem Monat.

Seite: <  1 » 2 » 3 » 4 » 5 » 6 » 7 » 8 » 9 » 10  > von 10